Kategorie-Archiv: Fußball

Heimniederlage gegen Blau Weiss Hand II

Im ersten Meisterschaftsspiel gegen BW Hand II stand am Ende eine 0:2 Niederlage ( HZ 0:1). In den ersten 10 Minuten der Halbzeit lag der Vorteil und die besseren Torchancen bei der DJK, die aber mit zunehmender Spieldauer den Gegner besser in Spiel kommen ließen und es nicht schaffte selber wieder die Initiative zu ergreifen. Der Treffer für unsere Gäste fiel dann auch noch zu einem unglücklichem Zeitpunkt und zwar genau mit dem Halbzeitpfiff. Die zweite Hälfe war ein Spiegelbild der Ersten….10 starke Minuten am Anfang  und danach wenig Konkretes was das Spiel nochmal hätte kippen können. Das 0:2 war dann noch zu allem Überfluss ein Eigentor. Die Enttäuschung war groß da sich alle mehr vom ersten Spiel erhofft hatten.

Fazit: Durchatmen und neuen Versuch starten

Erfolgreiches Freundschaftsspiel

Im Testspiel gegen  den SV Adler Dellbrück  konnte ein 4:0 Sieg eingefahren werden. In der ersten Halbzeit übernahm die DJk am Anfang das Spielgeschehen und kam zu guten Chancen. Im zweiten Teil übernahm dann mehr und mehr Dellbrück das Kommando und hatte ebenso gute Gelegenheiten. So ging es dann knapp mit einer 1:0 Führung für DJK in die Pause. In der Halbzeit wurde einiges angesprochen und die Taktiktafel bemüht. Die Spieleröffnung wurde  deutlich besser und durch klarer offensive Spielaktionen wurden mehr Torchancen erspielt und zu drei weiteren Toren genutzt.

FAZIT: Vielversprechende Ansätze zu erkennen 

 

 

Erste Schritte unser D1/U13 in die neuen Saison

Nach gerade zwei Trainingseinheiten startet unser Team mit einer Turnierteilnahme in Marienheide. Bei sehr gutem Wetter konnte in fünf Spielen gegen leistungsstarke Gegner getestet werden.  Enge Spiele, knappe Niederlagen und eine deutliche Leistungssteigerung in den letzten Gruppenspielen lässt uns erwartungsfroh der Meisterschaftsrunde entgegensehen.

Aus Asche wird Kunstrasen

Die Mitglieder der DJK Dürscheid wollen nahezu einstimmig den Bau des Kunstrasenplatzes. Die Gesamtkosten des Projekts sind mit 325.000 € geplant. Den dazu notwendigen Beitrags-erhöhungen für die Fußballer stimmten die Mitglieder ebenso nahezu einstimmig zu. Andreas Jebbing wurde einstimmig zum zweiten Vorsitzenden gewählt.

Weiterlesen

Ergebnisskrise in den letzten drei Spielen

Die letzten drei Spielrundenspiele warten für die U13 wenig erfolgreich. Beim Heimspiel gegen Herkenrath  reichte es nur zu einem glücklichen 0:0. Im Auswärtsspiel in Refrath hingen die Trauben von Anfang an sehr hoch und so war die Niederlage gegen ein Top Team, in Höhe von 1:6, nicht überraschend. Enttäuschend war die unerwartende  hohe 0:4 Heimniederlage gegen den Tabellenletzten Drabenderhöhe. Alle hatten sich in dem Spiel mehr ausgerechnet um das Ziel  Klassenerhalt zu erreichen. Jedoch konnte das Team in der Offensiv nicht überzeugen und die Defensive hatte zu keiner Zeit wirklich Lösungen parat und so kam Drabenderhöhe zum verdienten Sieg.

Fazit: Fussball ist nicht berechenbar

U13: Starke Leistung gegen Bechen, verdienter Sieg gegen Roesrath

Gegen Tabellenführer Bechen zeigte alle unsere Jungs eine sehr gute, geschlossene Mannschaftsleistung und konnte das Spiel gegen die älteren Gegener über weite Strecken auf Augenhöhe gestalten. Letztlich setzte sich die körperlich stärkere Mannschaft zwar erwartungsgemäß mit 3:0 (Halbzeit 0:0) durch, doch das gesamte Team und ihre Trainer konnten in allen Belangen mit der Einstellung und den gezeigten Leistungen sehr zufrieden sein.
Im Spiel gegen den Tabellenfünften aus Roesrath belohnte sich dann unsere U13 mit einem völlig verdienten 2:1 Erfolg. Von Anfang an waren unsere Jungs spielbestimmend mit konzentrierter Abwehrarbeit, klarem Übergewicht im Mittelfeld und brandgefährlichen Angriffen. Ihnen gegenüber stand jedoch die zweitbeste Abwehr der Liga mit einem herausragenden Torwart, so dass es eines Handelfmeters bedarf, um letztlich verdient zur Halbzeit in Führung zu gehen. Trotz drückender Überlegenheit unsererseits fiel dann völlig überraschend das 1:1, doch bereits eine Minute später behielt unser Mittelstürmer Andi nach einem feinen Steilpass die Ruhe vor dem Tor und stellte die Weichen für die DJK mit dem 2:1 wieder auf Sieg.
Damit hat unser Team nun 13 Punkten auf dem Konto und unsere Jungs wollen in den nun folgenden Spielen gegen Bergisch Gladbach 09 (Platz 8) und Herkenrath (Platz 9) weiter punkten.