Keine Punkte in Refrath

Auf dem Kunstrasenplatz des SV Refrath ging auch das zweite Rückrundenspiel verloren. In der ersten Halbzeit fing die DJK ordentlich an aber im Verlauf kam Refrath besser ins Spiel, was mit Sicherheit damit auch zu tun hatte, dass die DJK zu wenig investierte. Refrath kam zu drei Toren und die DJK konnte lediglich noch einen Treffer erzielen. In der zweiten Halbzeit war das Spiel der DJK verbessert und zeitweilig lag der Anschlusstreffer in der Luft, wobei auch der Gastgeber immer noch Chancen hatte. 10 Minuten vor Schluss wurde das Risiko durch die DJK erhöht aber außer mehr Härte auf beiden Seiten kam nichts zählbares mehr zu Stande. Endergebnis 1:3, wieder keine Punkte.

Fazit: Eigenmotivation kann kein Trainer lehren !