An den letzten beiden Wochenenden wurde wieder sehr fleißig und mit vielen Helfern rund um die Sportanlage gearbeitet. Das Vereinsheim, der Kabinentrakt und Materialcontainer wurden  von unserer Damenmannschaft gestrichen, die Heimkabine und die Außenfassade haben einen wunderschönen Schriftzug und DJK Logo erhalten.
Gleichzeitig wurden weitere Absperrgitter befestigt, der Ballfangzaun erweitert, große Platte verlegt, viel Erdreich bewegt, gepflastert, aufgeräumt usw.

Was für eine schöne Anlage ist in den letzten Wochen entstanden,
dank an alle fleißigen Helfern.

Letzen Sonntag wurde auch schon das erste Spiel angepfiffen, vor guter Kulisse und schönem Wetter spielte unser 1.Senioren im Pokal gegen den zwei Klassen höheren VFR Wipperfürth. Leider wurde das Spiel nach großem Kampf erst in der letzen Viertelstunde entschieden und mit 2:5 Toren verloren.