DJK Dürscheid stellt die Weichen für die Saison 2021/22

Nach Abbruch der aktuellen Saison hat die DJK Dürscheid, im Seniorenbereich, die Trainerplanungen für die kommende Saison schon erledigt.

Christian Häuser und Marco Sülzer werden den Trainerposten der Ersten Mannschaft aus beruflichen und privaten Gründen am Ende der Saison aufgeben. Neuer Cheftrainer wird Jörn Säger, unterstützt vom spielenden Co Trainer Christoph Landwehr. Den Posten des Torwarttrainers, der seit einem Jahr unbesetzt war, übernimmt Markus Schmidt, Physiotherapeutin und Fitnessbeauftragte, sowie Betreuer bleiben Nicole Swierzy und Mario Müller.

„Mit Jörn Säger haben wir genau den Trainer gefunden, der diese junge Mannschaft weiter entwickeln kann und wird. Er ist ein junger aber bereits erfahrener Trainer, der perfekt zur DJK Dürscheid passt. Markus Schmidt, der früher bereits lange in der DJK tätig war, wird heimkehren und sich um unsere Torhüter kümmern. Wir sind Christian und Marco sehr dankbar, sind stolz darauf was sie geleistet haben und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft“

Die Zweite Herrenmannschaft wird kommende Saison weiter trainiert von Jonas Potthoff und Kai Schmied. Betreuer bleiben Dominik Henk und Connor Malorny.

„Die Jungs machen einen klasse Job und entwickeln diese Mannschaft zu einem Aufstiegskandidaten. Wir sind froh dieses Trainerteam behalten zu dürfen“

Auch in der Damenmannschaft bleibt das Trainerteam dasselbe. Jasmin Sülzer bleibt Cheftrainerin und wird weiter unterstützt von den Betreuern Anja Guddorf und Thorsten Schmidt.

„Jasmin hat hier in der DJK den Damen- und Mädchenfußball auf die Beine gestellt und über Jahre weiterentwickelt. Der Verein freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr und ihren Betreuern“

Sebastian Schmidt und Pascal Schiffer, sowie Jörg Bosbach und Thomas Hungenbach führen die Ü32 auch nächste Saison an. Nach dem sensationellen Pokalerfolg 2020 peilt das Trainerteam die Titelverteidigung an.