Erstes Spiel und erster Sieg 2019

Nachdem das Wetter die letzten 14 Tage das Training lahmlegte und ebenso das geplante Testspiel in Wipperfürth zum Opfer fiel, freute das Team sich um so mehr das heute bei der DJK Wipperfeld  das erste Spiel/Testspiel 2019 stattfinden konnte. Die Trainervorgabe war einfach, Fußball spielen und die Breite des Spielfeldes nutzen. In der ersten Hälfte wurde gut gepresst, engagiert gespielt und effizient Tore erzielt. Ein knapp vorbeigeschossener Handelfmeter hätte das Halbzeitergebnis erhöhen können, so blieb es bei einem 2:0. In der Halbzeitpause wurde nochmal die Breit des Spiels angesprochen, da hier sicher noch Luft nach oben ist. In der zweiten Halbzeit konnte die DJK Wipperfeld überraschend den Anschluss erzielen  und Phasenweise war die Rückzugsbewegung unseres Teams ungeordnet, was auch zum zweiten Gegentor führte. Die DJK war heute jedoch offensiv stark unterwegs und konnte noch 3 weitere Tore nachlegen. Die DJK war über weite Strecken der zweiten hälfte spielbestimmend und auch die Pässe auf die Außen wurden besser gespielt . Am Ende stand ein verdientes 5:2 für unsere U13.

Fazit: Herausgespielte  Chancen in Tore verwandelt