Prävention “Augen auf – Hinsehen und Schützen”

DJK Dürscheid ist erfolgreich mit den vereinseigenen Schulungen zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen gestartet.
Wir haben in zwei Tagesschulungen mit der Schulung aller ehrenamtlich tätigen Betreuer, Übungsleiter und Trainer sowie der Vorstandsmitglieder begonnen. Fortsetzung folgt! Das Resümee der Teilnehmer: Der Besuch des Seminars wird nicht in erster Linie als Pflichtübung wahrgenommen – als katholischer Sportverein müssen sich die Ehrenamtlichen gemäß der Präventionsordnung des Erzbistums Köln schulen lassen – , sondern bringt für die Praxis wertvolles Wissen zum Thema und eine brauchbare Sensibilisierung. Obendrein lernt man Vereinsmitglieder aus anderen Abteilungen oder aus dem Vorstand in angenehmer und vertrauensvoller Atmosphäre kennen. Daraus entwickelt sich auch im Verein eine positive Dynamik. Hier erlebt sich die DJK Dürscheid selbst als attraktiver Verein mit vielen netten Menschen!
Wer sich noch nicht hat schulen lassen, sollte sich jetzt schon den 18. November vormerken. Da gibt es die nächste Schulung. Einladungen in schriftlicher Form werden noch versendet.
Wir jedenfalls freuen uns auf euch!!!!
Anne Linden und Patrick Walraf