Ü32 setzt sich die Krone auf

Die DJK Dürscheid sicherte sich auf der heimischen Anlage den Titel des Ü32-Kreismeisters und damit den Zunft-Kölsch-Cup 2020. Im Finale behielten die DJK-Fußballer klar die Oberhand über den SV Refrath und setzten sich „beim Finale daheim“ die Krone auf. Es waren zwei tolle Spiele und eine sehr gut besuchte Veranstaltung. Ein dickes Lob an alle Helfer der DJK, die als vorbildlicher Ausrichter dieses Event erst möglich gemacht haben. Dann auch noch den Titel zu gewinnen ist das I-Tüpfelchen. Dazu Herzlichen Glückwunsch

Finale: DJK Dürscheid – SV Refrath 5:2 (4:1)

Tore: 1:0 Stefan Schiwy (5.), 2:0 Stefan Schiwy (12.), 3:0 Stefan Schiwy (28.), 3:1 Daniel Eck (32.), 4:1 Johannes Schmidt (34.), 4:2 Michael Nötzel (55. Eigentor), 5:2 Markus Rensmann (64.).

Spiel um Platz 3: SSV Hochwald – DJK Wipperfeld 4:3 (2:2) (1:1) n. Verl.